Mobiler Scanner Test

Ein mobiler Scanner (auch Handscanner) kann dir einiges an Zeit, Mühen und Arbeit sparen. Wir haben bereits einen Infobeitrag zum Thema Handscanner verfasst (Hier geht´s zum Artikel). Nur wollen wir unserem Konzept treu bleiben und dir dmobiler Scannerem Kunden, den besten Mehrwert über solche Ratgeber liefern. Aus diesem Grund heißen wir dich herzlich willkommen zur Zusammenfassung eines mobiler Scanner Test.

Heute werden wir die kleinen Geräte auf Herz und Nieren betrachten und sehen, was andere mobiler Scanner Tests dazu sagen. Darüber hinaus werden wir dir die wichtigsten Kriterien eines Kaufes und weitere wichtige Informationen
geben.

Doch zunächst wollen wir einen Vergleichssieger aus verschiedenen mobiler Scanner Tests küren:

Der Easypix-Scan A4 hat sich durchgesetzt und ist der beste Handscanner, in mehreren Tests. Schau´dir gerne die Produktbeschreibung an, wenn wissen möchtest, warum er so gut abgeschnitten hat.


Typ Handscanner
Marke Easypix
Preisklasse 50-100 €
Geschwindigkeit12 Sek., 5 Sek., 3 Sek.
Auflösung900×900 dpi
SoftwareABBYY Screenshot Reader
Maße / Gewicht25,5 cmx2,9cmx3,1cm / 180 Gramm
Preis nicht verfügbar
Zum Ratgeber PREIS AUF AMAZON PRÜFEN*

* Preis wurde zuletzt am 20. August 2017 um 20:51 Uhr aktualisiert

Mobiler Scanner – Vor,- und Nachteile

 Unschlagbare Flexibilität

Sehr günstig

lohnenswerte Zeitersparnis

„Dauerscans“ möglich

Scannen ohne Computer möglich

Gewicht und Größe perfekt für Reisen geeignet

Erfordert hohe Aufmerksamkeit und Konzentration bei der Arbeit

Geschwindigkeit hängt von einem selbst ab

Qualität nicht mit z.B. Dokumentenscannern vergleichbar

Wenig Anpassungsmöglichkeiten

Was ist ein mobiler Scanner?

mobiler Scanner TestEin mobiler Handscanner ist ein Scanner, der sich durch seine Größe und sein Gewicht auszeichnet. Handlich und klein passt er überall rein und eignet sich somit perfekt für den Alltagsgebrauch. In dieser Kategorie wurde im mobiler Scanner Test das erste mal wirklich auf Größe und Gewicht geachtet, da es sich hier um eine ausschlaggebende Stellgröße handelt. Hier wird gezeigt, was einen Scanner mobil macht.

Mittlerweile tritt der mobile Scanner auch als Penscanner auf. Der stiftartige Scanner wird wie ein Textmarker über einzelne Textpassagen gezogen und speichert die Scans intern auf einer Karte ab.

Besonders bei gezielten und schnelleren Scans unterwegs oder in der Uni macht der Penscanner Sinn und sollte hierbei auch zum Einsatz kommen.

Mobiler Scanner Test – das ruhige Händchen

Zur Funktionsweise: ein Handscanner wird der Breite nach über ein Dokument, Foto etc. geführt. Dabei wird der Inhalt von dem Gerät aufgenommen und auf einer Speicherkarte gespeichert.

Bei diesem Vorgang muss ein Handscanner möglichst ruhig geführt werden. Andernfalls kommt es zu Verwacklungen und der Scan kann abgebrochen werden. Manche Hersteller haben auf der Unterseite ihres Scanners hierfür kleine Räder installiert, die den Kontakt zum Blatt halten sollen. Für die beste Qualität können wir nur garantieren, wenn du dich für ein Produkt von den mobiler Scanner Testportalen entscheidest. 😉

Wer braucht einen mobilen Scanner?Handscanner Test mobile Scanner

Im Prinzip bist du bei vielen mobiler Scanner Tests dann richtig, wenn du oft auf Reisen bist oder wenig Zeit für einen richtigen Scanner hast. Ein Handscanner macht dich wesentlich flexibler. Alles, was einen Scanner mobil macht, wird hier berücksichtigt. Du kannst von überall aus Scannen und mit wenigen Handgriffen hast du alles auf deinem PC.

Ebenfalls interessant doch für die meisten mobiler Scanner Tests weniger ausschlaggebend, ist die Tatsache, dass du mit einem solchen Gerät „unendlichscannen kannst. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind und durch eine ruhige Hand bewahren kannst, kannst du mehrere Blätter am Stück scannen. Dies ist vor Allem bei Flyern hilfreich, die in einem herkömmlichen Dokumentenscanner oder Flachbettscanner keinen Platz finden würden.

Mobile Scanner – Könige der Flexibilität

Wir haben es bereits angesprochen und in einigen mobiler Scanner Tests ist es ebenfalls von Bedeutung – die Flexibilität. Mit keinem Gerät hat man so viele Freiheiten, wie mit einem Handscanner. Vor Allem, wenn man sie in Synergie mit einem Smartphone benutzt.

Mobiler Scanner Test zeigen, dass viele Geräte mit Bluetooth ausgestattet waren. In diesem Fall gab es so gut wie immer eine passende App dazu. Auf diese Art und Weise kann ein Handscanner die Dokumente direkt auf dein Handy senden.

Wenn ein Handscanner dann noch mit einer OCRTexterkennung ausgestattet ist, was bei den meisten der Fall ist, kannst du dir die Texte in editierbarer Form auf dem Handy ansehen und direkt bearbeiten. Danach kannst du sie natürlich nach Belieben per PDF versenden.

Doch genug von der Anwendung. Kommen wir nun zu ein paar quantitativen und qualitativen Merkmalen, die in vielen mobiler Scanner Test beachtet wurden und die du bei einem Kauf auch im Hinterkopf haben solltest.

In unserem Infobeitrag über Handscanner haben wir bereits die technischen Aspekte ausführlich beschrieben und dargestellt. Aus diesem Grund empfehlen wir dir diesen, wenn du tieferes Wissen benötigst.

Mobiler Scanner Test – die Checkliste

Hier stellen wir noch einmal die Bullet Points aus einigen mobiler Scanner Tests zusammen:

  1. Geschwindigkeit und Qualität: Wie gesagt, hängt die Geschwindigkeit von dem Scanner selber ab. Theoretisch kannst du ihn so schnell wie möglich über das Blatt bewegen. Nur dann wir ein mobiler Scanner nicht viel von dem Inhalt aufnehmen können. Wir empfehlen daher bei der Auflösungsstufen folgende Richtwerte:
    1. 1. Hochauflösend: 13 Sekunden
    2. 1. Mittlere Auflösung: 9 SekundenDokumentenscanner kaufen
    3. 1. Geringe Auflösung: 4 Sekunden
    4. 1. Für die Auflösung sollte mindestens ein Wert zwischen 600 und 800 dpi genommen werden.
  2. Hardware: In der Hardware machte sich in so gut wie allen mobiler Scanner Tests natürlich eine vernünftige Verpackung der Technik einen guten Eindruck. Qualität kann man fühlen. Einen großen Beitrag dazu leistet ein gummierter Griff. Ein Handscanner kann einem gerade bei häufiger Benutzung leicht aus den Händen rutschen, was zu unsauberen Scans führen kann. Auch ein LCD Display macht einiges her und ist somit nie zu verachten.
  3. Umgang: Im Umgang haben wir drei wesentliche Hauptmerkmale in den mobiler Scanner Tests feststellen können: Bluetooth, damit ein Handscanner auch mit dem Handy arbeiten kann. Wie bereits erwähnt lässt sich hier sehr viel Zeit sparen. Außerdem sollte eine OCR Texterkennung vorhanden sein. So spartanisch die Funktionen in anderen mobiler Scanner Tests waren, so muss die OCR Texterkennung auf jeden Fall dabei sein. Und zu guter letzt muss auf jeden Fall eine Speicherkarte (z.B. micro SD) vorhanden sein. Andernfalls hat man Probleme und Ärger mit der Speicherung der Scans.
  4. Software: Bei der Software brauchst du nicht viel erwarten. Ein Handscanner ist für die Zwecke unterwegs gedacht und hat dementsprechend wenig Bearbeitungsmöglichkeiten. Die OCR Texterkennung ist wie gesagt ein Muss. Viel mehr benötigt man für den Anfang auch nicht. Besonders lobenswert war in fast allen mobiler Scanner Tests, wenn die Geräte ein Konvertierungsmöglichkeit mitgebracht haben, sodass sich die Dokumente direkt in eine PowerPoint oder eine PDF Datei umschreiben lassen. So lässt sich die Zeitersparnis auf ein Maximum bringen.

Diese Bullet points kannst du dir vor jeder Kaufentscheidung zu Herzen nehmen. Genau nach diesen Kriterien haben die meisten ihre mobiler Scanner Testportale gestaltet und sind somit auf unseren Vergleichssieger im Bereich mobile Scanner gekommen. Falls du es schnell machen möchtest und nicht lange prüfen möchtest, dann schau dir diesen mal genauer an. Wir können ihn wärmstens weiterempfehlen.

Mobiler Scanner Test – das Fazit

mobiler Scanner TestEin Handscanner macht Sinn – ohne Frage. Aber nur, wenn man sich von vorn herein für den richtigen entschieden hat und weiß, mit dem Produkt umzugehen und was genau den Scanner mobil macht. Aus diesem Grund haben wir diesen Ratgeber für dich verfasst. Wir hoffen, dass du mit der Checkliste dein richtiges Gerät finden wirst und somit lange Vergnügen und Erfolg mit deinem mobilen Scanner haben wirst.